Donnerstag 19.05.2022

17.01.2022

Neue Seniorenberaterin für Egelsbach

Meldung: [Senioren in Egelsbach ]
Ab Februar 2022 liegt das Amt der Seniorenberaterin in der Gemeinde Egelsbach in den Händen von Claudia Pulwer, die sich hiermit allen Leserinnen und Lesern kurz vorstellen möchte. Ich bin 54 Jahre alt und arbeite schon fast 32 Jahre in der Gemeinde Egelsbach im Bereich der Schulkindbetreuung, die letzten 15 Jahre als Leiterin in der Schulbetreuung an der Wilhelm-Leuschner-Schule. Während meiner Tätigkeit hier in Egelsbach habe ich immer wieder in verschiedenen Bereichen der Seniorenarbeit Einblick gewonnen und mit großem Interesse mitgearbeitet. Einigen von Ihnen werde ich vielleicht noch von vergangenen Seniorenfahrten oder diversen Festen wie z.B. Weihnachtsfeiern in Erinnerung sein, die ein oder andere Seniorin erinnert sich noch an gemeinsame Projekte wie das Häkel-Projekt im Montagskreis, als unsere Schulkinder mit großem Eifer das Häkeln lernen durften. Erfahrungen und Tätigkeiten wie diese haben mir schon immer Freude bereitet und so sehe ich seit einiger Zeit meine Berufung mehr im Bereich der Arbeit mit Erwachsenen im Alter von Ü60 und älter. Im März 2021 habe ich mich für den Fern-Lehrgang Seniorenberaterin an der Schule für freie Gesundheitsberufe Impulse e.V. eingeschrieben, um mich beruflich weiter zu qualifizieren. Mit der Neubesetzung der Stelle der Seniorenberaterin hat sich für mich nun die Chance ergeben, genau in dem Bereich tätig zu werden, in dem ich nun schon länger mein zukünftiges Wirken sehe. Neben meiner beratenden Tätigkeit, der Zusammenarbeit mit Martin Salomon und seinem Team in der Haltestelle Langen, dem Aufbau eines Senioren-Treffs in Bayerseich liegen mir auch die bereits bestehenden Gruppen in Egelsbach und die Wiederaufnahme von Seniorenfahrten am Herzen. Ich freue mich schon sehr auf die neuen Herausforderungen und vor allen Dingen auf die Begegnungen mit Ihnen.

« zurück